CDU-Gemeindeverband Zetel-Neuenburg

CDU-Fraktion besichtigt Klärwerk

Anfang Mai besichtigt die Fraktion mit der Verwaltungsspitze das Klärwerk in Zetel

Die CDU-Fraktion besuchte mit Vertretern der Gemeinde das Klärwerk der Kommune. Grund des Besuchs waren Investitionen in die Modernisierung der Anlage. „Es ist für unsere Fraktion wichtig zu wissen, was mit den Geldern passiert und wo sie eingesetzt werden“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Jörg Mondorf. Sabrina Promok-Schelling, Leiterin der Kläranlage in Zetel, freute sich über das Interesse der Politiker. „Um mit den hohen Qualitätsanforderungen mitzukommen sind die Investitionen unerlässlich“ so Promok-Schelling, welche seit März 2015 Leiterin der Anlage ist. „Runde 100.000 Euro kostet das Klärwerk der Gemeine jährlich. Dies ist jedoch besser als einen Investitionsstau zu verursachen und frisches, sauberes Wasser brauchen wir alle“, so Bürgermeister Lauxtermann. „Wir haben uns gefreut die Kläranlage besichtigen zu dürfen. So konnten wir uns darüber informieren worüber wir entscheiden“, so Mondorf abschließend.